Die von Julian Palacz entwickelten Algorithmen sind Gegenüberstellungen von Primzahlenreihen mit der Sinus-Winkelfunktion. Die Konfrontation von chaotischer Dezimalentwicklung und harmonischer Schwingung ergeben Pigmentdrucke und Paneel-Skulpturen.
Kurator: Anselm Pavlik

Eröffnung: 10 Mai 2016, 19:00 Uhr
Ausstellung: 11.05 - 25.05.2016